Rugby AG seit 2018 neu an der Schule

Seit September 2017 ist die Rugby AG neu in der Schule aufgenommen worden. Sie wird vom Rugbyspieler Herr Hahn und Herr Bruweleit ( Mitarbeiter der Schulsation) organiesiert und trainiert.

Rugby ist eine Sportart, die sehr viel mit Motorik, Disziplin, Kraft und Ausdauer zu tun hat.Überschüssige Energie und Kraft wird zielgerichtet und in einem klaren Regelwerk gebündelt und kontrolliert entladen.  

Die Schüler/innen erlernen spielerisch mit ihrer Kraft umzugehen, sich an Regeln zu halten und innerhalb  eines Teams zu agieren.  Talentierte und interessierte Schüler/innen werden dabei unterstützt Kontakt zu Rugbyvereinen aufzunehmen. Highlight des Projektes wird die Teilnahme an zwei Tunieren im 2. Schulhalbjahr im Sommer 2018 sein.  Die Kinder haben so ein konkretes sportliches Ziel vor Augen was ihnen einen besonderen Anreiz verschaffen findet kontinuierlich am Training teilzunehmen.  Die Rugby-AG findet einmal wöchentlich für neunzig Minuten in der Turnhalle 3 nach der Regulären Schulzeit statt.

Das Tunier findet am 16 Juni in Berlin Weißensee statt. Den Termin also für Lehrer/inen, Schüler und Eltern fest halten um die Teilnehmer anfeuern zu können.