Autismusklassen in Lübars

dorfschule2

Autismus-Spektrum-Störung

Autismus ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung, die zu Störungen der Informations- und Wahrnehmungsverarbeitung führt.

dorfschule3

Beispiele für mögliche Auswirkungen:

  • Mimik und Gestik anderer Menschen können nicht gedeutet werden
  • strukturierte und verlässliche Abläufe werden benötigt, Veränderungen können Angst machen
  • Ironie und Sarkasmus werden nicht verstanden, Redewendungen werden wörtlich genommen
  • Inflexibilität im Denken und Handeln (Sonderinteressen, Stereotypen, Fixierungen)
  • Besonderheiten in der Wahrnehmung z.B. sehr geräuschempfindlich, sehr geruchsempfindlich

 

Unsere Schule

dorfschule

In der Dorfschule Lübars werden seit dem Schuljahr 2015/2016 Schüler mit einer schweren Autismus-Spektrum-Störung temporär in einer reizarmen Umgebung unterrichtet und gefördert. Insgesamt werden 12 Schüler der Jahrgangsstufe 1-6 in zwei Klassen beschult.

dorfschule1

Förderkreis für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen e.V.

Der Förderverein unterstützt die Arbeit in der Dorfschule Lübars, damit nachfolgende Wünsche realisiert werden können:

  • Integration therapeutischer Angebote (z.B. Reittherapie) in den Schulalltag
  • Freiarbeitsmaterial
  • Unterstützung für projektorientiertes Arbeiten

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch:

  • Spenden (Quittungen können auf Wunsch ausgestellt werden)
  • Ihre Mitgliedschaft

 

Kontakt

 

Ansprechpartnerin:

Birgit Plachy

foerderkreis-autismus@web.de

0176/538 649 35

Adresse:

Alt Lübars 12

13469 Berlin

Bankverbindung:

Berliner Sparkasse

DE63 1005 0000 0190 5864 60

Förderkreis für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen e.V.