Förderzentrum „Lernen“

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben alle einen festgestellten sonderpädagogischen Förderbedarf im Bereich „Lernen“. Wir verstehen uns als Angebotsschule. Unsere Schule besuchen ausschließlich Schülerinnen und Schüler, deren Erziehungsberechtigte sich für die Lauterbach‑Schule (12S03) entschieden haben.

Unsere aktuellen Angebote umfassen den Bereich der Grundschule und der Sekundarstufe I für Schülerinnen und Schüler mit dem sonderpädago­gischen Förderbedarf Lernen in den Klassenstufen 3 bis 6 und 10.

In unserer Schule werden Kinder und Jugendliche unterrichtet, die aus den verschiedensten Gründen Schwierigkeiten beim schulischen Lernen haben.  Deshalb möchten wir:

  • individuelle Lernerfolge ermöglichen und damit das Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit (wieder) aufbauen,
  • über persönliche Erfolgserlebnisse das Selbstwertgefühl (wieder) aufbauen und damit die Persönlichkeitsentwicklung fördern,
  • Kindern und Jugendlichen die notwendigen Arbeitstechniken und Kompetenzen, das Lernen sowie den verträglichen Umgang mit den Mitmenschen vermitteln,
  • die Selbstständigkeit und die Übernahme von Verantwortung fördern,
  • in einem übersichtlichen Rahmen nicht nur auf ein eigenständiges Leben vorbereiten, sondern auch gemeinsam den Alltag, die Schulwoche und die Feste positiv gestalten,
  • die Schülerinnen und Schüler stärken, auf Übergänge vorbereiten und sie so oft wie möglich in integrativen Zusammenhängen lernen lassen.