Lernen mit und durch Bewegung

Das Lernen mit und durch Bewegung setzen wir ein um:

  • Bewegungsmängel auszugleichen
  • das Lernen mit allen Sinnen zu ermöglichen,
  • einen motorischen Ausgleich schaffen und somit Stressabbau und Konzentrationsfähigkeit fördern,
  • Unzureichende motorische Erfahrungen nachzuholen.

 

Unsere Angebote:

 

  • Ein vielfältiges sportliches AG-Angebot.
  • Die tägliche Sportstunde und der zweijähriger Schwimmunterricht in der Klassenstufe 3 und 4 des Förderzentrums.
  • Der Psychomotorikraum als Unterrichtsraum für bewegten Unterricht aller Fächer.
  • Teilnahme am KIS-Programm (Klasse in Sport)
  • Regelmäßige Teilnahme an sportlichen Wettbewerben